Die Basenkur – Der Jungbrunnen – 2021

Die Basenkur – Der Jungbrunnen – 2021

Zum vitalisieren, um Pfunde purzeln zu lassen und zum Entstressen

Nutzen Sie die Gelegenheit Gutes für sich zu tun.
„Corona“ hat seine Spuren bis hin zu diversen überflüssigen Pfunden hinterlassen und viele Menschen haben sich in den letzten Monaten zurückgezogen.
Jetzt ist es an der Zeit in der Gemeinschaft in ein vitales Leben zu starten.

Quellwasser

Mittwoch 04.05.2021 – 19.00 – 20.30 Uhr – Vorbereitungstreffen
Samstag 08.05.2021 – 11.00 – 14.00 Uhr – gemeinsames Bewegen, basisches Schlemmen
Sonntag 15.05.2021 – 11.00 – 14.00 Uhr – Nachtreffen und Abschlussessen, weil es so schön war!

Ort: Praxis Martina Beenck – Im Fischbeker Heidbrook 20  21149 Hamburg

Kosten: 90,00 € – incl. Unterlagen

Diese vitalisierende Kur beinhaltet den ausschließlichen Genuss basenbildender Nahrungsmittel und leichte Bewegungsübungen.
Ihr Stoffwechsel wird angeregt, Sie entspannen sich und erlangen ein tiefes Wohlgefühl.

Sie erhalten ein Basenkur-Tagebuch mit wertvollen Gesundheitstipps und leckeren Rezepten.

Es besteht die Möglichkeit, das Basenfasten mit einer naturheilkundlichen Therapie zu begleiten.

Gute Gründe für eine Basenkur

  • steigern Sie Ihre Vitalität erfolgreich in der Gruppe
  • durch die Basenkur werden überschüssige Säuren abgebaut, der Organismus wird von Schlacken gereinigt, die Zellen Ihres Körpers können wieder aufatmen und Sie werden sich gesund und wohl fühlen
  • für alle, die ein paar Kilos abnehmen möchten ist die Basen-Woche ein guter Einstieg. Die ersten Pfunde werden purzeln, die Geschmacksknospen werden auf „0“ gesetzt und eine Ernährungsumstellung, Basis eines „gesunden Gewichts“, wird deutlich leichter fallen
  • … mehr Informationen

Krankheiten, die durch die Basenkur Erleichterung finden

Chronische Erkrankungen wie Rheuma, Bluthochdruck, Übergewicht, Allergien, Kopfschmerzen, Migräne, Wechseljahresbeschwerden, Stresssymptome und Erschöpfungszustände

Die Basenkur – Der Jungbrunnen – 2021

Basenkur Juni 2014

Die Basenkur – Der Jungbrunnen

Vitalität und Anti-Aging durch Entsäuerung

Der Frühsommer lockt unsere Geschmacksknospen mit einer

großer Vielfalt von sonnengereiften, süßen, bunten Früchten,
Beeren und köstlichen vitalstoffreichen Gemüsesorten.

Diese vitalisierende Kur beinhaltet den ausschließlichen Genuss
basenbildender Nahrungsmittel und leichte Bewegungsübungen
aus dem Yoga. Ihr Stoffwechsel wird angeregt, Sie entspannen
sich und erlangen ein tiefes Wohlgefühl.

Sie erhalten ein Basenkur-Tagebuch mit wertvollen Gesundheitstipps und leckeren Rezepten.

Es besteht die Möglichkeit, das Basenfasten mit einer naturheilkundlichen Therapie zu begleiten.

Gute Gründe für eine Basenkur

  • steigern Sie Ihre Vitalität erfolgreich in der Gruppe
  • durch die Basenkur werden überschüssige Säuren abgebaut, der Organismus wird
    von Schlacken gereinigt, die Zellen Ihres Körpers können wieder aufatmen und Sie
    werden sich gesund und wohl fühlen
  • für alle, die ein paar Kilos abnehmen möchten ist die Basen-Woche ein guter Einstieg.
    Die ersten Pfunde werden purzeln, die Geschmacksknospen werden auf „0“
    gesetzt und eine Ernährungsumstellung, Basis eines „gesunden Gewichts“, wird deutlich
    leichter fallen
  • … mehr Informationen

Krankheiten, die durch die Basenkur Erleichterung finden

chronische Erkrankungen wie Rheuma, Bluthochdruck, Übergewicht, Allergien, Kopfschmerzen, Migräne, Wechseljahresbeschwerden, Stresssymptome und Erschöpfungszustände

Ablauf

12.06.2014 – Donnerstag 19.30 Uhr (1,5 Stunde)

Einführung rund um das Thema basische Ernährung; wir besprechen die Hintergründe der Übersäuerung, köstliche Rezepte für basische Kost, Kräutertees und unterstützende Maßnahmen.

14.06.2014 – Samstag 11.00 Uhr (3 Stunden)

Bewegung an frischer Luft, wir genießen die Farbenvielfalt der Natur, atmen reinsten Sauerstoff und anschließend wird es ein gemeinsames Schlemmen basischer Köstlichkeiten geben, dafür bringt jeder etwas mit.

17.06.2014 – Dienstag und 19.06.2014 – Donnerstag jeweils um 19.00 Uhr
(je 1,5 Stunden)

Leichte Bewegungs- und Achtsamkeitsübungen, bei gutem Wetter in der Natur und / oder Traumreisen.

Ort

Praxis für Naturheilkunde Martina Beenck, Weidenring 29a, 21629 Neu Wulmstorf

Kostenbeitrag € 75,00 € pro Teilnehmer.

Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erbeten unter
Tel.: 040 / 70 10 61 61 oder Sie nutzen mein Kontaktformular auf meiner Homepage

Die Basenkur – Der Jungbrunnen

Vitalität durch Basenfasten

In der Woche vom 24.03. bis 28.03.2014 findet an der Volkshochschule Buxtehude ein Basen-Kur in der Zeit von 17.30 bis 19.00 Uhr statt.

Vorbereitungstreffen: 20.03.2014 17.30 Uhr. Am Wochenende und am Mittwoch sind keine Veranstaltungen.

Sauer macht lustig aber Übersäuerung macht müde, antriebslos, unausgeglichen und krank. Unser Körper benötigt für einen gesunden Stoffwechsel einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt. Durch eine unausgewogene Ernährung, durch Stress und Genussgifte wie z.B. Kaffee kommt die Säure-Basen-Balance ins Ungleichgewicht.

Wir ernähren uns gemeinsam für eine Woche mit Basenbildnern, um unser Wohlbefinden zu steigern, das Immunsystem zu stärken, unseren Körper zu entlasten und einige Pfunde purzeln zu lassen. Wir besprechen die Basenfasten-Einleitung und Rezepte. Täglich treffen wir uns zur Motivation, zu leichten Bewegungsübungen, Traumreisen und wir werden köstliche, basische Rezepte selbst zusammenstellen. Am letzten Termin am Freitag wird gemeinsam lustvoll „gespeist“, dafür bringt jeder Teilnehmer eine Speise für das basische Buffet mit.

Basen-Kur

Die Basen-Kur – Der Jungbrunnen

Anti-Aging durch Entsäuerung

Diese vitalisierende Kur beinhaltet den ausschließlichen Genuss
basenbildender Nahrungsmittel, die uns der Herbst in großer
Vielfalt mit sonnengereiften Früchten und köstlichen vitalstoff-
reichen Gemüsesorten bietet.

Leichte Bewegungsübungen aus dem Yoga regen Ihren Stoff-
wechsel an, Sie entspannen sich und erlangen ein tiefes Wohlgefühl.

Gute Gründe für eine Basen-Kur

  • steigern Sie Ihre Vitalität erfolgreich in der Gruppe
  • durch die Basen-Kur werden überschüssige Säuren abgebaut, der Organismus wird
    von Schlacken gereinigt, die Zellen Ihres Körpers können wieder aufatmen und Sie
    werden sich gesund und wohl fühlen
  • für alle, die ein paar Kilos abnehmen möchten ist die Basen-Woche ein guter Einstieg.
    Die ersten Pfunde werden purzeln, die Geschmacksknospen werden auf „0“
    gesetzt und eine Ernährungsumstellung, Basis eines „gesunden Gewichts“, wird deutlich
    leichter fallen
  • … mehr Informationen

Krankheiten, die durch die Basen-Kur Erleichterung finden

Rheuma, Bluthochdruck, Übergewicht, Allergien, Kopfschmerzen, Migräne, Wechseljahresbeschwerden, Stresssymptome und Erschöpfungszustände

Ablauf

17.10.2013, Donnerstag 19.30 Uhr (1,5 Stunde)

Einführung rund um das Thema basische Ernährung; wir besprechen die Hintergründe der Übersäuerung, Rezepte für basische Kost, Kräutertees und unterstützende Maßnahme.

19.10.2013, Samstag 15.00 Uhr (3 Stunden)

Gemeinsames Schlemmen basischer Köstlichkeiten (jeder bringt etwas mit) und Bewegung an frischer Luft.

22.10.2013, Dienstag und 24.10.2013, Donnerstag jeweils um 19.30 Uhr
(je 1,5 Stunden)

Leichte Bewegungs- und Achtsamkeitsübungen und Traumreisen.

Ort

Naturheilpraxis Martina Beenck, Weidenring 29a, 21629 Neu Wulmstorf

Kostenbeitrag € 60,00 € pro Teilnehmer.

Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erbeten unter
Tel.: 040 / 70 10 61 61 oder Sie nutzen mein Kontaktformular auf meiner Homepage

Basenfasten Herbst 2013

Basenfasten an der Volkshochschule Buxtehude

Vitalität durch Basenfasten

In der Woche vom 16.09. bis 20.09.2013 findet an der
Volkshochschule Buxtehude ein Basenfastenkurs
in der Zeit von 8.30 bis 10.00 Uhr statt.

Vorbereitungstreffen:
12.09.2013 8.30 Uhr. Am Wochenende
und am Mittwoch findet keine Veranstaltung statt.

Sauer macht lustig aber Übersäuerung macht müde,
antriebslos, unausgeglichen und krank. Unser Körper benötigt für einen gesunden Stoffwechsel einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt. Durch eine unausgewogene Ernährung, durch Stress und Genussgifte wie z.B. Kaffee kommt die Säure-Basen-Balance ins Ungleichgewicht.

Wir ernähren uns gemeinsam für eine Woche mit Basenbildnern, um unser Wohlbefinden zu steigern, das Immunsystem zu stärken und unseren Körper zu entlasten. Wir besprechen die Basenfasten-Einleitung und Rezepte. Täglich treffen wir uns zur Motivation, zu leichten Bewegungsübungen, Traumreisen und Massage. Am Nachbereitungstreffen wird gemeinsam lustvoll „gespeist“.